Hochtour auf den Pointes de Mourti im Wallis

bis
Organisation:
Frank Tillack
Beginn:
Die genaue Uhrzeit wird zeitnah bekannt gegeben.

Hochtouren auf den Pointes de Mourti (3564 m) im Wallis. einem Doppelgipfel zwischen der Cabane de Moiry und dem Tal von Ferpècle. Er steht als Eckpfeiler am Eingang zum prächtigen Hochplateau des Glacier de Moiry, an dessen Ende sich der Grand Cornier befindet. Die Normalroute führt von der Cabane de Moiry über das Gletscherplateau und den Nordostgrat auf den (höheren) Ostgipfel.

Wer Lust auf eine Tour im alpinen Gelände und mit Gletscherkontakt hat ist hier genau richtig.

Anmelden / Anfrage

Anmeldung für

Kontaktdaten

Deine Nachricht

Absenden

Datenschutz*

Hinweise

Bei unseren Ausfahrten ist jeder willkommen, auch wenn Du kein Mitglied bei den Naturfreunden bist.

Hier sind Kinder und Jugendlliche herzlich willkommen.

Diese Touren sind auch für konditionsstarke Jugendliche geeigent.

Bei allen Veranstaltungen findet am jeweiligen Montag zuvor eine Tourenbesprechung statt, zeitnahe Information in der örtlichen Presse. Interessenten, die an der Besprech- ung nicht teilnehmen können, sollten sich online anmelden oder Kontakt mit dem Tourenleiter aufnehmen.

Die Abteilungsleitung der Klettergruppe der Naturfreunde Haslach weist darauf hin, dass die meisten Unternehmungen in alpinem Gelände stattfinden, wo trotz größter Vorsicht objektive Gefahren, wie Wetterstürze, Steinschlag und Lawinen nicht ausgeschlossen werden können.